KONZEPT

Unser Konzept „betreutes Leben“ ist ein Paradigmawechsel in der Denkweise, im Umgang und in der Betreuung von älteren Menschen.

Es hebt sich eindeutig von der eindimensionalen Ausrichtung von anderen Projekten ab!

Das stationäre Notrufgerät wird zum Servicetelefon, das in Zusammenarbeit mit den lokalen Spitexorganisationen nach der Philosophie „Single Point of Contact (SPOC)“ möglichst alle Bedürfnisse abdeckt und die Organisation der Hilfeleistung auf allen Stufen organisiert.

Das traditionelle, stationäre digitale Hausnotrufsystem entspricht damit genau den Bedürfnissen der Zielgruppe. Die große Auswahl an Zubehör garantiert ein Höchstmaß an Flexibilität und erlaubt, genau das System zusammenzustellen, das zum jeweiligen Kunden passt.